Content Banner

Fakten

Anzeige endet

02.04.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 28 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Staatl. Museum für Naturkunde Stuttgart
Rosenstein1
70191 Stuttgart

Einsatzort:

Stuttgart

Bei Rückfragen

Lucia Banholzer
0711/8936-113

Link zur Homepage


Visits

127
Zur Verstärkung der kompetitiven Drittmitteleinwerbung und Netzwerkpflege suchen wir eine/n promovierten Wissenschaftler/in der Naturwissenschaften (Biologie o. Erdwissenschaften) o. eine/n Projektmanager/in mit vergleichbarer Qualifikation

Mitarbeiter/in (m/w/d) für wiss Drittmittelakquise/Projektkoordination

02.03.2020
Staatl. Museum für Naturkunde Stuttgart - Stuttgart
Biologie, Naturwissenschaft, Chemie, Bio- und Geowissenschaft

Aufgaben

• Drittmittelakquise im Bereich Wissenschaft und Forschung (Sondierung internationaler Förderlinien, Antragsstellung bei europäischen Projektträgern sowie Anbahnung von Kooperationsverträgen, Projektbegleitung/–überwachung und Erstellung abschließender Drittmittelberichte)
• Erfahrung bei der Beantragung von Drittmittelanträgen
• aktive Mitarbeit in nationalen und internationalen Arbeitsgruppen zu sammlungsbezogener Biodiversitätsforschung (CETAF, DiSSCo, u.a.)
• Repräsentation des SMNS auf Workshops und Tagungen, Organisation von Planungs- und Arbeitstreffen
• Ansprechpartner am SMNS für europäische Verbundprojekte

Qualifikation

• Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Univ.-Dipl./M.Sc.) der Naturwissenschaften (vorzugsweise der Biologie oder Erdwissenschaften) mit Promotion oder über vergleichbare Erfahrungen im Projektmanagement
• sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit sicherer Gesprächsführung in internationalen Gremien
• Sie sind offen für neue Aufgaben und bereit, sich schnell in Themen einzuarbeiten und diese in Gremien zu präsentieren
• gute EDV-Kenntnisse, vor allem im Bereich Digitalisierung
• Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und überdurchschnittliches Engagement

Benefits

Wir bieten Ihnen:
• ein interessantes, vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet, das persönliche Gestaltungsmöglichkeiten beinhaltet
• einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Stuttgarts
• Gleitzeit und familienfreundliche Arbeitszeiten
• einen monatlichen Zuschuss i.H.v. 25 € bei Nutzung des Jobtickets BW
• Teilhabe am betrieblichen Gesundheitsmanagement
• fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch Fortbildungsprogramme

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Englisch
Beginn: 01.05.2020
Dauer: 2 Jahre
Vergütung: TV-L E 13, 70%
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart (SMNS) ist mit seinen beiden Standorten Museum am Löwentor und Schloss Rosenstein mit mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines der größten Naturkundemuseen Deutschlands und erfüllt eine Vielzahl von Aufgaben in Forschung, Bildung und Lehre.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart